Auf der Tour durch den Wilden Westen im letzten Herbst fotografierte ich sehr viele Locations mit Mehrfachbelichtung, um später am Rechner zum einen in aller Ruhe das Beste aus meinen Bildern machen zu können und zum anderen auch, weil ich ein bisschen mit der High Dynamic Range spielen wollte. HDR-Bilder habe ich schon immer wieder mal staunend betrachtet, aber selbst noch nie in Erwägung gezogen, diese auch selbst einmal zu produzieren. Dies hat sich nun geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *