Fernweh

Ein fröstelndes Hallo in die Runde,

während sich die Welt da draußen in ein Tiefkühlhaus verwandelt, die Berliner SBahn ihre alljährlichen winterlichen Pausen einlegt und auch die Strassen der Stadt langsam zu Rutschbahnen gefrieren, da die Stadtreinigung nicht mit dem Winterdienst hinterher kommt, habe ich mich an meinen Schreibtisch gesetzt und einen ganzen Stapel Fotos aus dem Wilden Westen aufbereitet.

Was soll ich sagen, ICH HABE FERNWEH!!! Verdammt, ich habe auf dieser Reise so viel atemberaubende Natur gesehen, dass ich es schon während ich noch unterwegs war kaum fassen konnte. Aber jetzt, da ich hier vor meinem Rechner sitze und Bilder betrachte, die ich auf diesem Trip aufgenommen hatte, muss ich mich selbst bremsen, damit ich nicht sofort einen Flug buche, um wieder die Luft dieser grandiosen Landschaft inhalieren zu können.

Weiterlesen