New Musik Award

Hallo Ihr,

bevor ich Euch vom letzten Wochenende erzähle, will ich nicht unerwähnt lassen, dass ich im Herbst wieder an der Lette Akademie, Martin Becker und seinen Portrait-Workshop begleiten werde. Für alle, die sich für Portraitfotografie interessieren ein absoluter Geheimtipp. Nebenbei erfahrt ihr dann von mir einiges zum Thema Medienrecht für Fotografen. Nun aber zum Thema von letzter Woche.

Wie ich letztes Wochenende schon andeutete, begleitete ich den New Music Award mit der Kamera. Der New Music Award ist ein Wettbewerb für junge noch unbekannte Musiker und Bands, der jedes Jahr von der ARD und neun seiner angeschlossenen Rundfunkanstalten ausgeschrieben wird. Jedes der neun Radioprogramme schickt einen Favoriten ins Rennen, die dann gegeneinander antreten. Das Finale fand wie auch schon im letzten Jahr im Admiralspalast in Berlin statt.

Über solche Preisverleihungen und Wettstreits kann ja nun jeder denken, was er will, ich für meinen Teil finde, dass wenn zu viele verschiedene Musikstile aufeinander treffen, ist der Wettstreit Weiterlesen

Tagchen,

die letzte Woche erkläre ich für mich zur Woche der Schauspielkunst, denn gleich an drei Terminen durfte ich Portraitaufnahmen von Menschen dieser Berufsgruppe machen. Die Termine waren allesamt sehr spannend und für mich eine wirklich interessante Erfahrung. Schauspieler zu fotografieren fühlt sich für mich irgendwie anders an, als Bilder von Menschen zu machen, die ihren Broterwerb durch eine andere Arbeit erzielen; und dass meine ich absolut nicht wertend, weder in die eine noch in die andere Richtung.

Die Shootings liefen im Grunde genauso ab wie jedes meiner mittlerweile unzähligen Fototermine, aber trotzdem ist es irgendwie etwas anderes. Das ist natürlich eine sehr subjektive und persönliche Wahrnehmung, Weiterlesen