Softbox

Hallo Ihr,

der heutige und vorerst letzte Teil der Berichte über meinen Photokinabesuch sollte sich eigentlich mit den Dingen beschäftigen, die ich am Rande dieser Messe gefunden und gesehen habe. Wollte ich aber hierbei jedes Detail aufzuschreiben, könnte ich für die nächsten Wochen über nichts anderes mehr bloggen.

Kurz zusammengefasst von bedruckbaren Tassenrohlingen über Schlüsselanhänger und Kitsch aller Art, Fotoalben für jede nur denkbare Gelegenheit, als Möbel getarnte Bilderrahmen, Drucker, Druckpapier und Druckfarbe, nicht zu vergessen die Chemikalien zur Entwicklung von analogen Filmen und Fotos, haufenweise Zeitschriften und Bücher sowie Kamerazubehör aller Art, war auf dieser Messe wirklich fast Weiterlesen