Planexi-Fotokurse2Medienrecht für Fotografen

Aufgrund der guten Resonanz aus meinen Vorträgen an der Lette Akademie biete ich ab jetzt auch hier meinen Kurs „Medienrecht für Fotografen“ an. In diesem Kurs gebe ich einen Einblick in das Thema Medienrecht und wie ich damit umgehe.

Dieser Kurs ist eine reine Informationsveranstaltung und darf nicht mit einem Jurastudium gleichgesetzt werden. Medienrecht ist ein sehr komplexes und spannendes Thema. Ich bin mir sicher, Ihr werdet viel Spaß haben und nach dem Kurs um einige sehr brauchbare Erkenntnisse reicher sein.

Inhalt des Planexikurs Medienrecht für Fotografen:

Das Märchen von den Gruppenfotos, Panoramafreiheit, Urheberrecht, Fotografenerlaubnisse, Fotografieren im öffentlichen Raum, Fotografieren im Ausland, Sozial Media, Metadaten in Bildern, Recht am eigenen Bild, Persönlichkeitsrechte, Model- und Property-Release und was Ihr beim Verkauf und Veröffentlichen Eurer Bilder beachten solltet, Thema Buy-Out und Konzertfotografie.

Was machen Facebook, Google+ mit meinen Daten, Bildern und Texten? Welche Rechte hat man und wie geht man am besten mit Social Media um.

Bei allen Themen besprechen wir aktuelle Beispiele und ich antworte auch gerne auf allgemeine Fragen der Kursteilnehmer. Ich werde, kann und darf im Rahmen dieses Kurses keine Rechtsberatung geben. Ich bin weder Anwalt noch habe ich Jura studiert.

Mein Wissen zu diesem Themenbereich habe ich mir aus eigenem Interesse und als berufliche Grundlage zum Fotografieren selber angeeignet.

Der Kurs ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt, die Kursgebühr beträgt 50,- Euro und dauert ca. 4 Stunden.

Mitzubringen sind etwas zu Schreiben für Notizen, gerne viele Fragen, Spaß und Lust auf einen spannenden Nachmittag mit allerlei irrsinnigen Geschichten von viel Prominenz.

Der Kurs findet am _____(Termin noch offen)___ statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.